Göttinger Land Navigator, Fahrradtouren, Wandertouren, Reitertouren, GPS-Navigation

Naturpark Münden: Wanderung im Niemetal

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:kleiner Parkplatz nordöstlich von Bursfelde, 3545475.82 re 5712209.3 h
Länge:8,16 km
Schwierigkeit:mittel
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Tour NR
Kontakt:Naturpark Münden
Böttcherstraße 3
34346 Hann.Münden
Tel. 05541 9096755
naturparkmuenden@t-online.de
www.naturpark-muenden.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Bursfelde bietet sich als idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Touren ins Niemetal und den Bramwald an.

Bursfelde bietet sich als idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Touren ins Niemetal und den Bramwald an. Von Bursfelde aus startend führt der ausgeschilderte 8,3 Kilometer lange NR links- und rechtsseitig der Nieme entlang, der 13,5 Kilometer lange H3 führt dabei am Naturschutzgebiet Totenberg vorbei. Die mit 408 Metern höchste Erhebung des Bramwaldes gab dem 437 Hektar großen Schutzgebiet - davon 95 Hektar als Totalreservat ohne jegliche Nutzung (Naturwald) - seinen Namen. Wanderer sollten unbedingt das Betretungsverbot respektieren, da die Natur - überwiegend rund 160jährige Buchenwälder - sich hier seit 1989 vollkommen selbst überlassen bleibt. Seltene Tierarten wie Schwarzstorch, Eisvogel und Wildkatze fühlen sich hier heimisch, auch Luchse streifen hin und wieder durch dieses Gebiet. Das Projekt wird wissenschaftlich von der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt in Göttingen begleitet. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass die Schatten ertragende Buche, die ohne den Einfluss des Menschen große Teile Mitteleuropas vollständig bedecken würde, alle anderen Mischbaumarten wie Fichte, Eiche, Lärche, Ahorn und Esche, verdrängt.

Urheber: Naturpark Münden Böttcherstraße 3 34346 Hann.Münden Tel. 05541 9096755 naturparkmuenden@t-online.de www.naturpark-muenden.de

« zurück zur Übersicht »