Göttinger Land Navigator, Fahrradtouren, Wandertouren, Reitertouren, GPS-Navigation

Naturpark Münden: Weserliedanlage, Ruhebank

Rubrik:Wandern, Eintagestour
Start:Jagdhaus Heede in Hermannshagen
Länge:8,04 km
Schwierigkeit:leicht
Beschilderung:Die Tour ist ausgeschildert. Tour B3
Kontakt:Naturpark Münden
Böttcherstraße 3
34346 Hann.Münden
Tel. 05541 9096755
naturparkmuenden@t-online.de
www.naturpark-muenden.de

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Ein Muss auf dieser Wanderung ist ein Halt an der Weserliedanlage, von der sich ein wunderschöner Blick auf Hann. Münden und die drei Flüsse bietet. Die 1931 erbaute Anlage ist den Erschaffern des Weserliedes gewidmet, dem Komponisten Gustav Pressel und dem Dichter Franz von Dingelstedt.

Die Route verläuft zunächst vom Jagdhaus Heede zu „Heedes Quelle“, kurz danach an die Hütte am Düsteren Kellerbrunnen. Danach folgt Sie auf der Höhenlinie von etwa 280 Metern nahezu über die komplette Südflanke des Blümer Berges in Richtung Altstadt. Auf etwa der Hälfte der Weglänge kann der aufmerksame Beobachter einen Geländeeinschnitt erahnen, der in manchen Karten mit „Quarzitbahn“ gekennzeichnet ist. Auf dieser in den 1920er Jahren in Betrieb genommenen Bahn wurden Quarzitsande aus dem Blümer Berg an die Werra transportiert, wo diese verschifft wurden. Quarzitsand wurde für die Produktion von Hochofenschamottsteinen benötigt und verschaffte der Stadt bis in die 60er Jahre hohe Einnahmen. Noch heute ist die Trasse mit ihren alten Mauern sowie den Schwellen mit Nägeln im Gelände erkennbar. Ein Muss auf dieser Wanderung ist ein Halt an der Weserliedanlage, von der sich ein wunderschöner Blick auf Hann. Münden und die drei Flüsse bietet. Die 1931 erbaute Anlage ist den Erschaffern des Weserliedes gewidmet, dem Komponisten Gustav Pressel und dem Dichter Franz von Dingelstedt. Ebenfalls hangparallel geht es zurück zum Ausgangspunkt am Jagdhaus Heede.

Urheber: Naturpark Münden Böttcherstraße 3 34346 Hann.Münden Tel. 05541 9096755 naturparkmuenden@t-online.de www.naturpark-muenden.de

« zurück zur Übersicht »